Neuwahlen bei der Feuerwehr Osternohe PDF Drucken E-Mail
AKTUELLES

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Osternohe wurde neben den jährlichen Berichten von Vorstand, Kommandant, Jugendwart und Kassier die komplette Vorstandschaft neu gewählt.

 

Vorstand Andreas Dörsch begrüßte die Mitgliederversammlung und gewährte einen Rückblick auf die Vereinsaktivitäten im abgelaufenen Jahr.

Er berichtete von der Maiwanderung zu den Feuerwehrkameraden nach Großengsee, von der Mehrtagesfahrt zu der Partnerwehr nach Wasbek in Schleswig-Holstein mit dem Besuch des Feuerwehrballes sowie der Durchführung des traditionellen Fischfestes am Festplatz neben dem Feuerwehrgerätehaus.

Kommandant Martin Decker erläuterte die Ausbildungstätigkeit in der Feuerwehr und ging ausführlich auf die deutlich gestiegene Anzahl der zu bewältigenden Einsätze in 2016 ein. Als Ziele für 2017 stehen die Baumaßnahme eines weiteren Fahrzeugstellplatzes sowie die Beschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeuges auf dem Plan.

Kassier Georg Sperber gab einen Einblick in die Finanzen des Fördervereins stellte die Ausgeben den Einnahmen gegenüber und gab Beschaffungen des Vereins bekannt. Die Revisoren prüften die Kasse, stellten eine ordentliche, richtige und übersichtliche Kassenführung fest und empfahlen die Entlastung der Vorstandschaft. Dieser wurde einstimmig gefolgt.

Sandra Schüller berichtet als Jugendwartin über die Tätigkeiten in der Jugendgruppe der Feuerwehr. So wurden zahlreiche Unterrichte und Übungen abgehalten aber auch Freizeitaktivitäten wurden durchgeführt. Ein Highlight war die Busfahrt nach München und die Führung im Landtag. Für das aktuelle Jahr steht ein Jugendzeltlager mit den Freunden aus Wasbek an. Der besondere Dank geht an die Jugendgruppen aus Schnaittach und Hedersdorf für die gemeinsame Jugendarbeit.

Die Neuwahlen der Vorstandschaft brachten folgendes Ergebnis: 1 Vorstand Ramona Falkner, 2 Vorstand Thomas Decker, Kassier Silvia Gebhard, Schriftführer Gerd Seitz wurde im Amt bestätigt, Vertrauensleute Isabella Gebhard und Fabian Schmidt alle auf sechs Jahre gewählt. Kassenprüfer wurden Jens Kühnel und Sebastian Gebhard beide auf zwei Jahre gewählt.

Als Abschluss der Tagesordnung wurden die Mitglieder für verschiedenes geehrt sowie Urkunden und Zeugnisse für besuchte Lehrgänge überreicht. Sandra Schüller und Ramona Falkner Beförderung zur Hauptfeuerwehrfrau, 10 Jahre aktiver Dienst Carina Heid, Dagmar Heid, Jens Kühnel und Sebastian Gebhard, Jugendwartlehrgang an der Feuerwehrschule Isabella Gebhard, Hans Decker erhielt besondere Verdienste einen Gutschein für eine Woche Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim in Bayerisch Gmain.

Gegen 22:00 Uhr wurde die Versammlung durch den Vorstand Andreas Dörsch beendet und er wünschte allen Neugewählten ein glückliches Händchen bei Ihren neuen Aufgaben.

 

 

Das Bild zeigt v. l. n. r. Martin Decker, Klaus Pölloth, Dagmar Heid, Sandra Schüller, Silvia Gebhard, Isabella Gebhard, Ramona Falkner, Fabian Schmidt, Jens Kühnel, Sebastian Gebhard, Gerd Seitz und Thomas Decker

Bericht und Bild: Martin Decker

 
Feuerwehr Osternohe